Werkstattausrüstung Schnellsuche   Unser Service
Startseite zurück Firmendetails vom 25.05.2018 14:42  
 MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
 
 
Adresse:
Hoyen 20
87490 - Haldenwang
Germany
Kontakt:
Tel.: +49 (0)8374-585-0
Fax: +49 (0)8374-585-497
sales@maha.de
www.maha.de
 
 
Firmenprofil
 
  MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG wurde 1969 von Winfried Rauch gegründet. Er hatte ein außerordentliches Gespür für die sich ständig ändernden Marktanforderungen. Das machte ihn in vielen Bereichen zum Pionier in der Werkstattausrüstung. Dieser Geist ist im Laufe der Unternehmensgeschichte nicht verloren gegangen. Als Vorreiter und Impulsgeber geht das Unternehmen mutig neue Wege und hat sich mit Wissen und Kreativität eine marktführende Position erarbeitet. Auch heute noch setzt das MAHA-Team innovative Ideen für die unterschiedlichsten Anforderungen um. Qualität, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit stehen dabei im Vordergrund. Im Dezember 2011 wurde das Unternehmen in die gemeinnützige Familie Rauch-Stiftung und die Familienstiftung Familie Rauch überführt. Damit verfolgte der Firmengründer Winfried Rauch das Ziel, das eigene Lebenswerk und den Fortbestand der Unternehmensgruppe langfristig zu sichern. Während die gemeinnützige Familie Rauch-Stiftung Menschen hilft, die unverschuldet durch technisches Versagen in eine Notlage geraten sind, soll die Familienstiftung Familie Rauch die Existenzgrundlage der Familie Rauch und deren Nachkommen sichern. MAHA zählt heute zu den leistungsfähigsten Herstellern von Prüfständen, Fahrzeug-Hebebühnen und diversen Prüfgeräten. Das Produktsortiment deckt sowohl Anwendungen für Pkw- als auch für Nutzfahrzeug- und Landmaschinenwerkstätten ab. Die Produkte entsprechen hochgesteckten Qualitätsmaßstäben. Sie stehen für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und genügen höchsten Ansprüchen. Neben der Hardware bietet MAHA auch leistungsfähige Softwarelösungen zur Vernetzung der Prüfsysteme an. Hinzu kommen Beratungsdienstleistungen bei der Planung und Umsetzung von Bauprojekten und einer effizienten Direktannahme. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Kompetenz weit über den reinen Maschinenbau hinaus. Insgesamt beschäftigt MAHA weltweit über 1.200 Mitarbeiter. Die Mitarbeiten haben eine starke Identifikation mit den Werten des Unternehmens und können sich in einem internationalen Umfeld weiterentwickeln. Mit Vertretungen und eigenen Niederlassungen ist das Unternehmen in mehr als 150 Ländern der Erde präsent. Damit können die Kunden weltweit mit hochwertiger Prüf- und Hebetechnik bedienst werden. Dank schlanker Unternehmensstrukturen und kurzen Kommunikationswegen können die Produkte sehr flexibel an die Gesetzesauflagen in den jeweiligen Ländern angepasst werden. Vom Standardprodukt bis zur individuellen Lösung. Zum Kundenkreis von MAHA zählen unter anderem Kfz-Werkstätten, Prüforganisationen, Fahrzeughersteller und Regierungsorganisationen. Jeder Kunde bedeutet für das Unternehmen Orientierung, Inspiration und Referenz. Neben dem umfangreichen Standard-Sortiment in den jeweiligen Produktsegmenten bietet der Allgäuer Werkstattausrüster auch maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Anforderungen an. Die Produkte werden in Deutschland entwickelt und mit einer sehr hohen Fertigungstiefe am Unternehmensstandort in Haldenwang bei Kempten oder in nahegelegenen Fertigungsstätten im Allgäu produziert. Damit können höchste Qualitätsmaßstäbe bei allen Produktlinien gewährleistet werden. Dies belegen unter anderem auch zahlreiche Zertifizierungen nach internationalen Normen. Professioneller Service und aktiver Umweltschutz. MAHA legt über den gesamten Produktlebenszyklus einen hohen Wert auf eine optimale Kundenbetreuung. Aus diesem Grund betreibt der Allgäuer Werkstattausrüster einen eigenen Werkskundendienst. Dessen leistungsfähiges Team bietet unter anderem die Montage, Wartung, Instandsetzung und Kalibrierung der Werkstattausrüstung an. Außerdem engagiert sich MAHA für den Schutz unserer Umwelt und das Schonen der Ressourcen. So zählt das Unternehmen zu den ersten Werkstattausrüstern, deren Energiemanagementsystem nach ISO 50001 zertifiziert wurde. Außerdem beteiligt sich MAHA an branchenübergreifenden Klimaschutzinitiativen und engagiert sich für nachhaltiges Wirtschaften. Ferner hat das Unternehmen mit der Einführung des Energieeffizienzlabels "maha green line" eine Vorreiterrolle beim Klimaschutz in der Werkstattausrüstungsbranche übernommen. Nicht zuletzt nimmt MAHA über die beiden Stiftungen seine soziale Verantwortung wahr und sichert langfristig Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region.  
 
Produktgruppen
 
 
  • Bremsen- Fahrwerks- u. Leistungsprüfung
  • Hebebühnen LKW u. Bus
  • Hebebühnen PKW u. L-LKW
 

News
 
 

2014

2013

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

 
Drucken      
  Firmenprofil
  Produktgruppen
 
Händler
 
Online-Kontakt
  Produkt-Katalog
  News